NEUES


Tanzen und Sport im Freien

Juni 2020

Endlich dürfen wir wieder tanzen und Sport treiben. Leider nur im Freien und kontaktlos.

Unsere Tanzgruppen haben langsam und in Etappen auf dem ehemaligen Schulhof begonnen. Das ist nicht optimal. Wir freuen uns einfach, uns wieder zusehen und endlich wieder zusammen zu tanzen.

Unsere Sportgruppen unter Leitung von Maren und Heike sind auf dem Sportplatz aktiv. Vielen Dank noch einmal an Turbine Finkenheerd e.V. .  Zum Glück hat bis jetzt das Wetter mitgespielt und wir konnten die Natur und  den Himmel, in der für uns ungewohnten Umgebung , genießen.


Der Maibaum steht  - vielen Dank an die Kulturschmiede Brieskow-Finkenheerd e.V.

Wir erinnern uns sehr gern an das Maifest der  letzten Jahre.

Der TSC Finkenheerd e.V. wünscht Allen einen schönen 1. Mai


HOME OFFICE 2020



Unser Trainingstag

Am 22.02.2020 fand ein Trainingstag für unsere jüngsten Gruppen statt. Wir haben an neuen gemeinsamen Tänzen gearbeitet, Kostüme anprobiert, zusammen gegessen, gespielt und Spaß gehabt.

Um 15.00 Uhr endete ein erfolgreicher und anstrengender Tag.

Wir , der TSC Finkenheerd, sind stolz auf jede Einzelne und die Fortschritte unserer Tänzerinnen.

Ein großes Dankeschön an:

° unsere engagierten Übungsleiterinnen Lea, Vanessa, Antonia, Luise und Jenny

° an Marita Kellmann für die Durchführung und Organisation der Kostümanproben

° an Gabi, Henny, Irmgard und Karin für die Vorbereitung unseres Mittagessens

° an unsere Eltern, die leckeren Kuchen mitgeschickt haben

° an Anndörthe und Anneliese für die Unterstützung

Weitere  kleinere Zusatztrainings sind geplant.

Am 12.09.2020 seht ihr das Ergebnis.

 Andrea Haushälter

P.S. Gute Besserung allen kranken Tänzerinnen


Auftritt beim Seniorenfasching am 20.02.2020 in Ziltendorf - mit dabei, unsere Steppladies.


 

 

 

Zusatztraining der Gruppe "Saphir" mit Rustam in Vorbereitung auf die Tanzwoche.

 

Am 22.02.2020 holen wir unseren bereits geplanten Trainingstag unserer Kindergruppen nach.

 


 

 

 

Am 10.02.2020 beginnt das Training nach den Winterferien.

Wir haben alles für euch vorbereitet .

Lasst uns beginnen

 


Der Januar des Jahres 2020 ist  schon wieder vorbei.

Unsere Sportgruppen sind mit viel Elan und guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet.

Unsere Tanzgruppen hatten bereits zwei Auftritte im Januar absolviert. Leider mussten wir unseren Trainingstag wegen Krankheit gleich dreier Übungsleiterinnen absagen. Aber er wird im Februar nachgeholt.Die Gruppen "Topas" und Firebirds" haben im Januar bei Zusatztrainings  neue Choreografien für unser 45-jähriges Bestehen einstudiert.

Unsere Tänzerinnen der ehemahligen Gruppe "Magic Girls" trainieren seit Dezember 2019 regelmäßig. Es wäre schön, wenn wir euch am 12.09.2020 auf der Bühne im FRIWO sehen können.

 

Die 28. Tanzwoche findet vom 13.03.- 29.03.2020 in Eisenhüttenstadt  statt.

Viele Tanzgruppen aus Eisenhüttenstadt und der Umgebung bereiten sich auf dieses Event vor.

Unsere Gruppen "Lilialith" und "Saphir" waren am 27.01.2020 zum Vortanzen für die Veranstaltung "tanzArt".

Mit drei Choreografien stehen wir am

22.03.2020 um 17.00 Uhr auf der Bühne im Friedrich-Wolf-Theater in Eisenhüttenstadt.

Kommt vorbei und sichert euch Karten.



Unser erster Auftritt des Jahres 2020

Am 11.01.2020 wurde der Bürgersaal in Brieskow-Finkenheerd feierlich eröffnet. Der Saal ist sehr schön geworden.

Der TSC wird den  neuen Bürgersaal zukünftig  u.a. für Elternversammlungen oder  für Weihnachtsprogramme  gern nutzen.

Das kleine Programm gestalteten wir, unsere Gruppe "Saphir", der Hort Finkenheerd und der FFC Finkenheerd.

Die AWO hat sich um das leibliche Wohl gekümmert.

Wir würden uns freuen, wenn dieser Saal für die verschiedensten Veranstaltungen genutzt wird und  das kulturelle Leben in Finkenheerd bereichert.

In diesem Jahr feiert der TSC Finkenheerd e.V. sein 45-jähriges Bestehen. In jedem Monat werden wir im Brieskower Kurier und hier auf der Hompage unseren Verein, die Übungsleiter und den Vorstand ein wenig vorstellen. Das findet ihr dann unter dem Menü - Punkt : ÜBER UNS 

 


Letzter Auftritt des Jahres

 

Am 28.12.2019 präsentierte unsere Gruppe "Saphir" vier Tänze beim Benefiz Fußballturnier in der Brandenburghalle in Frankfurt (O.) .

Spannendes Tunier und tolle Stimmung



15.12.2019 Live Übertragung des Balletts "Der Nussknacker" vom Bolshoi Ballett Moskau im Filmpalast Eisenhüttenstadt.

Unsere Gruppe "Saphir" präsentierte nach dem 1. Akt ihren Tanz "Die Spieluhr".


14.12.2019 - 14. Brieskow-Finkenheerder Weihnachtsmarkt

Das letzte Mal in diesem Jahr haben unsere Gruppen Coralin, Fiorit, Spinell, Kimberlit,Topas, Lilialith, Saphir und die Steppladies zusammen ein buntes Programm gestaltet. Hier kommen Bilder rund unsere Vorbereitung und vom  Auftritt. Auch in diesem Jahr haben wir Plätzchen und Schmalzenstullen mit unseren Bauchläden verkauft. Vielen Dank an die fleißigen Plätzchenbäcker.

Ein Dank geht  an unser kleinen und großen Tänzerinnen und unseren Fanclub, der uns ganz toll bei den Auftritten unterstüzt. Leider  konnten heute nicht alle Tänzerinnen dabei sein. Wir wünschen euch gute Besserung.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Organisatoren des Weihnachtsmarktes bedanken sowie allen teilnehmenden Vereinen, die diesen Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderm machen.

Im Namen des Vorstands

Andrea Haushälter

 


 

 

Am 05.12.2019 erfreuten unsere Gruppen Spinell und Steppladies die Senioren der AWO Ziltendorf mit einem kleinen Tanzprogramm.

Die Gruppen Fiorit, Saphir und Steppladies waren am 07.12.2019 auf der Weihnachtsfeier einer Wohngruppe der Volkssolidatrität in Frankfurt (O.) zu Gast.

 

 

 

Am 14.12.2019 seht ihr uns Alle auf dem Finkenheerder Weihnachtsmarkt.

Wir sehen uns .

 


Unsere Übungsleiterinnen Heike, Lea, Lilli, Madlen, Maren, Vanessa und Andrea

nahmen am 16.11. und 17.11.19 am Gymnastik Kongress in Kienbaum teil.

Das Kursangebot war sehr vielfältig,so das die Auswahl sehr schwer viel.

Unser Übungsleiterinnen besuchten z.B. Pilates mit dem Theraband, Tabata Kraft, Yogilates, Musical Jazz, Wunderwerk Füße, Der kleine Floh, Orientalischer Tanz, Zumba, Auf ins La,la Land, Thai Chi Entspannung und u.a. Hip Hop.

Alle können viele neue Ideen in die Kurse einbringen.

.

 


Heute (11.11.2019) haben wir eine Spende von der

Kulturschmiede Brieskow-Finkenheerd e.V.

erhalten.

250,- € für unsere Vereinskasse!

Vielen Dank , liebe Kulturschmiede, für diese Unterstützung!

Die Spende wird in unser großes Projekt "45 Jahre TSC" fließen.

 


Vereinsinfo November 2019

Es gibt viel zu tun. Weihnachten kommt schneller, als man denkt. Unser Vorstand hat während der letzten Vorstandsitzung die kleinen Weihnachtspräsente für unsere Mitglieder eingepackt. Unsere Tanzgruppen bereiten sich auf die Auftritte im Dezember und unsere große Tanzshow 2020 vor. Für unsere Sportgruppen haben wir neue Steppbretter angeschafft.

Unsere Übungsleiterinnen aus dem Sport- und Tanzbereich nehmen

am 16. und 17. November am Gymnastikkongress in Kienbaum teil. Ich bin gespannt, mit welchen neuen  Ideen und Inspirationen alle Übungsleiterinnen zurück kommen.

A. Haushälter

 


Trainingslager 2019

Vom 27.09. - 30.09.2019 sind die Gruppen Kimberlit, Topas, Lilialith und Saphir ins Trainingslager nach Blossin gefahren. Die Gruppe "Kimberlit" war des erste Mal dabei. Am Freitag sind wir erst einmal in unsere "Tanzwelt" abgetaucht. Begonnen haben wir mit ein wenig Qi Gong -  zum Kennenlernen. Übungen für die Füße, die auch viel Spaß brachten, hatte Lilli vorbereitet. Lea hat  am Freitagabend eine lustige Vorstellungsrunde gestaltet und natürlich hat jede Gruppe seine Lieblingstänze präsentiert.  Den ganzen Samstag  über haben alle Gruppen fleißig ihre neuen Choreografien einstudiert. In diesem Jahr waren Constance, Fabienne, Katie und Rustam für unsere neuen Tänze zuständig. Am Sonntag Mittag präsentierten alle Gruppen ihre neue Tänze. Es sind so tolle Tänze entstanden. Wir sind stolz auf unsere Gruppen. Sie haben in dieser kurzen Zeit so viel gelernt und sich weiterentwickelt. 

Das Trainingslager ist  auch eine Möglichkeit für die Gruppen, intensiv Zeit miteinander zu verbringen, miteinander zu lachen aber auch  zusammen zu wachsen. Es gibt noch so viel zu erzählen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Sparkasse Oder-Spree bedanken. Sie haben uns mit einer Geldspende unterstützt.

Vielen Dank auch:

- an alle Tänzerinnen

- an unsere Eltern für das Fahren nach Blossin und zurück und den leckeren Kuchen

- an unsere Choreografen Constance, Fabienne, Katie und Rustam

- an Lilli und Lea für die Fußgymnastik und die lustige Vorstellungsrunde am Freitag

- an Marita Kellmann, Silke Hartmann und Anja Scharlei für die liebevolle Betreuung unserer Tänzerinnen

Sind sie neugierig auf unsere neuen Choreografien?  Geduld !

Spätestens am 12.09.2020 ,zu unseren 45-jährigen Bestehen,werden sie zu sehen sein. ( vielleicht auch schon früher)

 

 

 


Am 31.08.2019 haben unsere Tanzgruppen  zwei Programme in Aurith und Urad beim Deutsch-Polnischen Sommerfest präsentiert und das bei Temperaturen über 30 Grad !

Vielen Dank an unser Tänzerinnen, Tänzer, Eltern, Übungsleiterinnen  und Helfern.

Drei schöne und anstrengende Samstage im August, z.T mit zwei Auftritten an einem Tag,  liegen jetzt hinter uns.

Toll !!!

Jetzt geht es intensiv an die Vorbereitung unerer großen Tanzshow am 12.09.2020.

 


24.08.2019

Unsere Tanzgruppen präsentierten ein großes Programm bei der 700 Jahrfeier in Pillgram und

ein kleineres  Programm bei der "Kleinen Parknacht" in Frankfurt (O.).

Kleine Eindrücke von unseren Programmen:


Am 10.08.2019 hatten wir unseren ersten Auftritt in diesem Schuljahr.

Die Gruppen Spinell, Kimberlit, Topas und Lilialith zeigten ein buntes Programm beim Burgwallfest in Lossow.

Unsere Steppladies, Saphir und Fiorit zeigten ihre Tänze beim Sommerfest in Groß Lindow.

Vielen Dank an unsere Tänzerinnen, Tänzer . Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Eltern für den Fahrdienst und die Unterstützung vor Ort.


Das neue Schuljahr kann beginnen.

Unser Übungsleiterinnen haben alles gut vorbereitet.

Achtung - für einige Gruppen ändert sich die Trainingszeit !

Wir freuen uns auf euch.


Unsere Aerobic Sportgruppe  ( Übungsleiterin Maren Schönherr ) auf Fahrradtour .

Am 13.07.19 ging es auf eine 40 Kilometer Tour.

Dabei kamen Sport, Kunst, Genuß und Geselligkeit  nicht zu kurz.

 



11.06.2019

Die Gruppe Larimar hat heute zwei Tänzerinnen verabschiedet, Luisa und Melina.

Nach dem Abitur beginnt für Luisa und Melina.ein neuer Lebensabschnitt.

Wir wünschen ihnen alles Gute  für ihre Zukunft und hoffen, dass sie bei unserem 45-jährigen Bestehen noch einmal auf der Bühne stehen.

Ab Juni 2019 haben sich die Gruppen Jaspis und Larimar zu Gruppe "Saphir" zusammengeschlossen.

 


 

In kleiner Besetzung sind wir am 01.06.2019 zum Stadtfest nach Cybinka (Polen) gefahren.

Zusammen mit den Einradgirls aus Ziltendorf haben wir zwei Programmblöcke gestaltet.

 Einen herzlichen Dank  an unsere polnischen Gastgeber. Sie haben sich sehr gut um uns gekümmert.

P.S. Es war sehr, sehr warm ...

 


 

 

 

Unser kleiner Ballett - Workshop im Mai.


25.05.19

Kleine Eindrücke vom Auftritt beim AbWasserfest der FWA in Frankfurt (O.).

Mit unseren Gruppen Topas, Lilialith, Jaspis und Larimar zeigten wir ein kleines buntes Programm.


 

25.05.19

16. Abwasserfest der FWA in Frankfurt (O.)

Auftritt unserer Gruppen Topas, Lilialith, Jaspis und Larimar

ab 11.00 Uhr.

 


Am 01.05.2019 haben die Gruppen Topas, Lilaliith und Larimar den Maibaum in Finkenheerd umtanzt und eingewickelt. In diesem Jahr hat die Gruppe Larimar mit ihren Freunden zusammen eine Polka gezeigt. Es war ein voller Erfolg. Wir sind stolz, dass wir jedes Jahr die Tradition der ursprünglichen Volkstanzgruppe beibehalten können. 

Vielen Dank an die Kulturschmiede Brieskow-Finkenheerd e.V. für diese gelungene Veranstaltung.

 



Am 23.03.2019 hatten wir einen sehr schönen Auftritt.

Die Veranstaltung "tanzART" der 27.Tanzwoche in Eisenhüttenstadt.

Wir sind stolz auf unsere Jugendgruppen.

Hier einige Bilder aus dem Backstagebereich.


 

27. Tanzwoche in Eisenhüttenstadt

"tanzART"

am Samstag, d. 23.03.2019 um 17.00 Uhr.

 

Unsere Jugendgruppen sind mit 3 Tänzen ( davon 2 Premieren ) im Programm vertreten.

Auf ins Friedrich-Wolf-Theater nach Eisenhüttenstadt.

(  Bilder  von der Bühnenprobe )



Vereinsinfo  Februar 2019

Die Ferien sind zu Ende. Unsere Jugendgruppen bereiten sich für die Tanzwoche in Eisenhüttenstadt vor. Es wird dann auch einmal am Samstag trainiert.

Unsere fleißigen Helferinnen nähen Kostüme und greifen uns tatkräftig unter die Arme - Vielen Dank.

Unser Vereinsteddy besucht regelmäßig  unsere  Tanzgruppen. In diesem Monat schaute er bei unserer jüngsten Gruppe "Fiorit"  vorbei. Leider sind einige Kinder krank. Natürlich hat Teddy gleich anschließend unsere Gruppe "Spinell" besucht.

2020 feiert unser Verein das 45-jährige Bestehen. Die Planungen für dieses Event laufen bereits.

Unsere Sportgruppen werden sehr gut angenommen. Wir freuen uns über das große Interesse. Unsere Übungsleiterinnen Maren, Heike, Madlen und Marita nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil . Die neuen Ideen werden gleich in den Grupen umgesetzt.

 

 



"So fühlt sich Tanzen an"

Am 01.12.2018 fand unsere weihnachtliche Jahresabschlußveranstaltung

"So fühlt sich Tanzen an"

in der Turnhalle des Gemeindezentrums in Finkenheerd statt.

Unsere Gruppen zeigten ein buntes Programm aus alten, neuen und weihnachtlichen Tänzen.

Unter den vielen  Zuschauern waren neben Eltern, Mitgliedern und Tanzinteressierten auch Gäste wie z.B. der Weihnachtsmann, unser Bürgermeister Frank Richter, Herr Andreas Gliese ( Landtagsabgeordneter ) und Gemeindevertreter.

Ich möchte mich  bedanken:

  • bei allen fleißigen Helfern, die unsere Turnhalle in einen schönen Veranstaltungsort verwandelt haben,
  • bei allen Kuchenbäckern,
  • unserem Küchenteam,
  • bei Frau Bärbel Werner für die selbstgebastelte Tischdeko in der Kaffeestube,
  • bei Allen die zum Schluß wieder mit aufgeräumt haben,
  • bei Siegfried Lehmannn für die Fotos und Andreas Schönherr für die Musiktechnik, Michael Jammer für den Kulissenbau ,
  • bei Andreas Gliese für eine großzügige Spende für unserer Vereinsarbeit
  • bei unserem tollen Publikum
  • bei allen Tänzerinnen von 3-80 Jahren

Für uns war es eine tolle und gelungenen Veranstaltung.

 

Im Namen des Vorstands

Andrea Haushälter


"Du kannst nicht immer 17 sein" - NEIN,

aber jung bleiben.

Unser neues Projekt, lasst euch überraschen .